Aktuelles

Aktuelles

Einsicht und Besprechung zu den Klausuren des SoSe 2019
Der Einsichts- und Besprechungstermin zu folgenden Klausuren des Sommersemesters 2019 findet am 28.10.2019 zwischen 14:30 und 15:30 Uhr in Raum S1|03 305 statt:
  • Bürger(rechts)wissenschaft – Citizen Science
  • Öffentliches Recht
  • Rechtsfragen der digitalen Welt
Bitte beachten Sie, dass die Besprechung der Klausuren zu Beginn des Termins stattfindet und keine Einzelbesprechungen vorgenommen werden.
 
Klausuren im Sommersemester 2019
Die Klausuren im Sommersemester 2019 finden wie folgt statt:

Rechtsfragen der digitalen Welt
Fr. 23.08.2019, Raum S2|06 030, 13:00 Uhr

Bürger(rechts)wissenschaft
Fr. 09.08.2019, Raum S1|01 A4, 14:00 Uhr

Öffentliches Recht
Fr. 26.07.2019, Raum S1|01 A04, 08:00 Uhr

Hinweise zu den Klausuren:
  • Bitte bringen Sie ausreichend Schreibmaterial (Stifte, Papier) sowie die erforderlichen Normtexte mit.
  • Für die Klausuren Bürger(rechts)wissenschaft, Öffentliches Recht, Rechtsfragen der digitalen Welt & Cyberlaw I ist jeweils die Klausurversion der Studentischen Rechtsmaterialien (StuR) gedruckt und getackert mitzubringen.
  • Bitte beachten Sie bei allen Klausuren im Vorfeld die Hilfsmitteletikette.
 
Bitte beachten: Klausureinsicht/-besprechung „Rechtsfragen der digitalen Welt“ am Do., 09.05.2019
Aus organisatorischen Gründen muss die Einsicht und Besprechung zur Klausur „Rechtsfragen der digitalen Welt“ auf
Do., den 09.05.2019, 10:00 Uhr in Raum S1|03 305
verlegt werden.
Die übrigen Termine zur Klausureinsicht und -besprechung finden wie ursprünglich angekündigt statt (siehe Eintrag vom 21.03.2019).
16.04.2019
Forschungssemester von Prof. Dr. Viola Schmid, LL.M. (Harvard) im SoSe 2019
Im Sommersemester 2019 befindet sich Prof. Dr. Viola Schmid, LL.M. (Harvard) in einem Forschungssemester. Es werden daher keine Veranstaltungen (Vorlesungen, Seminare) durch das Fachgebiet Öffentliches Recht angeboten.
Die anstehenden Prüfungen werden wie vorgesehen angeboten. Die Prüfungsübersicht und -anmeldung findet sich wie gewohnt in TUCaN.
01.04.2019
Einsicht und Besprechung zu den Klausuren des WS 2018/2019
Die Einsichts- und Besprechungstermine zu den Klausuren des WS 2018/2019 finden am 17.04.2019, in Raum S1|03 305 zu folgenden Uhrzeiten statt:

10:00 – 11:00 Uhr Bürger(rechts)wissenschaft – Citizen Science
11:00 – 12:00 Uhr Öffentliches Recht
13:30 – 14:30 Uhr Europarecht & (Europa)Recht für Unternehmen

Bitte beachten Sie, dass die Besprechung der Klausur jeweils zu Beginn des Termins stattfindet und keine Einzelbesprechungen vorgenommen werden.
21.03.2019
Klausuren im Wintersemester 2018/2019
Die Klausuren im Wintersemester 2018/2019 finden wie folgt statt:

Bürger(rechts)wissenschaft – Citizen Science
Do. 21.02.2019, Raum S1|01 A02, 09:00 Uhr

Öffentliches Recht
Fr. 22.02.2019, Raum S2|02 C205, 08:00 Uhr

Rechtsfragen der digitalen Welt & Cyberlaw I
Do. 14.03.2019, Raum S1|01 A1 (Audimax), 09:30 Uhr

Europarecht, (Europa)Recht für Unternehmen & (Electronic) Compliance
Mi. 20.03.2019, Raum S2|02 C205, 15:30 Uhr

Hinweise zu den Klausuren:
  • Bitte bringen Sie ausreichend Schreibmaterial (Stifte, Papier) sowie die erforderlichen Normtexte mit.
  • Für die Klausuren Bürger(rechts)wissenschaft, Öffentliches Recht, Rechtsfragen der digitalen Welt & Cyberlaw I ist jeweils die Klausurversion der Studentischen Rechtsmaterialien (StuR) gedruckt und getackert mitzubringen.
  • Bitte beachten Sie bei allen Klausuren im Vorfeld die Hilfsmitteletikette.
15.02.2019
Exkursion zum Bundesverfassungsgericht (BVerfG) am 27.11.2018
Am 27.11.2018 findet eine Exkursion zum Bundesverfassungsgericht (BVerfG) zur mündlichen Verhandlung im Verfahren „Europäische Bankenunion“, Az. 2 BvR 1685/14, 2 BvR 2631/14 statt.
Die Veranstaltungen „Cyberlaw“ und „Öffentliches Recht“ entfallen an diesem Tag.
25.10.2018
Verzicht auf eine vorlesungsbegleitende Moodlepräsenz
Aus Überzeugung und Kapazitätsmanagementgründen (seit 2015) verzichtet der Lehrstuhl auf eine parallele TU-interne Moodleveröffentlichung zur uneingeschränkten Internetpräsenz der Lehrinhalte. Seit 2002 finden sich (Quellen-)Nachweise zu den Lehrinhalten frei teilbar (sharing academia) im Internet (L.O.S. – Legal Open Source).
 
Hilfsmitteletikette
Bitte beachten Sie die Hilfsmitteletikette für Klausuren.
 
Benachrichtigungen über TUCaN
In der Vergangenheit hat es sich gezeigt, dass Benachrichtigungen (z.B. über den unvorhergesehenen Ausfall von Vorlesungen) über TUCaN nicht alle Studierende erreicht haben. Dies kann u.a. daran liegen, dass viele Studierende bei der Anmeldung in TUCaN ihre TU-Mailadresse hinterlegen, die evtl. nicht so häufig genutzt wird. Hier könnte eine Weiterleitung an die externe Mailadresse eingestellt werden. Zur weiteren Information verweisen wir auf folgende Seiten: http://www.info.tucan.tu-darmstadt.de/studium/anleitung/webportal/index.de.jsp und für Mail-Weiterleitung an http://www.hrz.tu-darmstadt.de/dienste/id/accountverwaltung/index.de.jsp. Wir regen an, Ihre persönlichen Maileinstellungen dahingehend zu prüfen und bei Bedarf zu ändern, damit wir Ihnen wichtige Informationen kurzfristig über TUCaN zukommen lassen können.
 
Wissenschaftliche/Studentische Hilfskraft
Engagierte/r Referendar/in als wissenschaftliche Hilfskraft und Student/in als studentische Hilfskraft im Fachgebiet Öffentliches Recht laufend gesucht.