Seminar SoSe 2013: Aktuelle Herausforderungen für das Cyberlaw – „(Persönlichkeits-)Rechtsverletzungen und Informationstechnologie“

Termine Dienstag, 07.05.2013, 8:00 – 9:40 Uhr, Kick-off mit Themenvergabe
Montag, 27.05.2013, 9:00 – 13:00 Uhr, 1. Seminartag
Samstag, 13.07.2013, 9:00 – 17:00 Uhr, 2. Seminartag
Sonntag, 14.07.2013, 9:00 – ca. 17:00 Uhr, 3. Seminartag
Ort Dienstag, 07.05.2013, Raum S1|03 112
Montag, 27.05.2013, Raum S1|03 209
Samstag, 13.07.2013, Raum S1|03 112
Sonntag, 14.07.2013, Raum S1|03 112
Dozentin Frau Prof. Dr. Viola Schmid, LL.M. (Harvard)
Das Seminar im Sommersemester 2013 widmet sich im Zentrum der Frage, wie mit (Persönlichkeits-)Rechtsverletzungen im Internet rechtlich umgegangen wird. Dabei wird auch auf ältere Rechtsprechung – vor der Entstehung des Internets – rekurriert. Desweiteren erfolgt eine Fokussierung auf „wahrheitsgemäße Berichterstattungen“. Deswegen wurde auch die Darstellung von mit Urteilen sanktionierten Verbrechen in den Medien inhaltlich in das Zentrum des Seminars gerückt.

Von zentraler Bedeutung ist die Beantwortung der Frage, wie lange Rechtsverletzungen im Internet toleriert werden bzw. wann eine rechtsmäßige Berichterstattung durch die Veröffent-lichung im Kommunikationsmedium Internet rechtswidrig wird. Aus der Perspektive des „legal realism“ des Lehrstuhls ist weiterhin von Bedeutung, wie Rechtsverletzungen beseitigt bzw. diesen Rechtsverletzungen vorgebeugt werden kann. Deswegen befassen sich einzelne Themen etwa mit den Überwachungspflichten von Eltern für Ihre (nicht) erwachsenen Kinder bzw. von Ehegatten füreinander bei Internetveröffentlichungen. Ein weiterer Schwerpunkt sind Rechtsfragen, die mit der Form elektronischen Handelns verbunden sind.

Zusammenfassend handelt es sich um Themen, die fast ausschließlich auf rechtlichen Entscheidungen / Urteilen beruhen und von den Bearbeitern/innen analysiert werden sollen. Selbstverständlich steht der Lehrstuhl für weitere Themenangebote der Studierenden nach dem Konzept der „flexible, sensitive and sensible solution“ auch zur Verfügung. (weiter Informationen mit Themenliste)