Seminar SoSe 2014: „Classics of (German) Cyberlaw“

Das Seminar im WiSe 2013/14 widmet sich dem Videosurveillancerecht – ohne technophiler oder technophober Voreingenommenheit. Es geht um die Diskussion von Rechtstexten der „Ersten“ und „Dritten“ Gewalt (Gesetzgebung und Rechtsprechung) im Kontext der Videosurveillance sowie der Verwertung der so „organisierten“ Erkenntnisse. Nähere Informationen sowie die Themenliste erhalten Sie hier.