Die Konzeption einer universellen (Technik-)Rechtsvorlesung

Das Seminar „Die Konzeption einer universellen (Technik-)Rechtsvorlesung“ im Wintersemester 2018/2019 widmet sich einem Forschungsprojekt, das als Ziel die Konzeption einer universellen (Technik-)Rechtsvorlesung hat.
Termin 22.10.2018, 10:00 Uhr, Kick-off
Ort S1|03 306
Dozent/in Prof. Dr. Viola Schmid, LL.M. (Harvard)
Bitte beachten Sie unsere Informationen zu Formalia und Ablauf des Seminars.
Außerdem weisen wir auf die Zitieretikette und Recherchehinweise des Lehrstuhls hin.

Ein Beispiel einer erfolgreichen Seminararbeit liegt mit dem ersten studentischen Cylaw-Report I von Hanno Baur zur Haftung des Admin-C (2009) vor.

Die Materialien der vergangenen Semestern stehen Ihnen unter Archiv: Seminar zur Verfügung.